Läufer_Start

Das Zitat

Das Gefühl, etwas zu wollen, kommt erst, nachdem das limbische System schon längst entschieden hat, was getan werden soll.

Gerhard Roth
(Neurobiologe)
*15.08.1942

 

Visuelle Kommunikation für Selbstständige in den Gesundheitsberufen

Wie präsentiere ich meine Praxis?
Wochenendseminar in Bremen

Die Fachleute der Gesundheitsberufe müssen als Selbstständige so ganz nebenbei auch Fachleute in der visuellen Kommunikation sein. Dieses Mehr an Anforderungen muss ökonomisch und effizient bewältigt werden. Somit ist der Fokus auf den zentralen Punkt der visuellen Kommunikation zu lenken: das Erscheinungsbild der Erstwahrnehmung und der rote Faden, der sich durch die ganze Bandbreite der Außendarstellung zieht. Das beginnt bei der Visitenkarte, geht über die Powerpoint-Präsentation bis hin zur Anzeige und zum Plakat.
Man bewegt sich im Spannungsfeld von Auffälligkeit und Seriosität. Stichworte wie Prägnanz, Wahrnehmungspsychologie, Gestaltgesetze und Grundlagen der Farbkomposition spielen eine Rolle. Die Vermittlung von Wissensinhalten geschieht durch Vortrag, teilweise gestützt durch Powerpoint-Präsentation. Praktische Inhalte werden in Kleingruppen erarbeitet und im Plenum vorgestellt. jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript.

Ort: Bremen-Hastedt, Dölvesstr. 8
Zeit: 30.01.2009 - 31.01.2009
Teilnahmepreis: 160,00 Euro
Anmeldung: Anita Mertsch 0421-44 99 748, a.mertsch@wisoak.de
wisoak - Wirtschafts- und Sozialakademie
der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH

download Ausschreibungstext

- visuelle Kommunikation Bremen -